top of page

Most | Auftakttraining | 2024

Früh am Morgen trafen wir auf der Rennstrecke ein und die Reise nach Most hat sich definitiv gelohnt. Glücklicherweise zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Das Thermometer verkündete uns sensationelle 26 Grad im Schatten.


Wir fingen das Training mit einigen behutsamen Runden an, um die Strecke zu erkunden. Enrico und Werner mussten sich zunächst an das überarbeitete Gespann und die neue Verkleidung gewöhnen. Werner musste auch prüfen, ob seine rechte Hand wieder genug Kraft hatte, um als Beifahrer Höchstleistungen zu erbringen. Seine rechte Hand wurde Mitte Oktober operiert und nach einigen Stunden Ergotherapie wieder bestmöglich behandelt.


Bei bestem Wetter am Nachmittag konnte das Duo Wirth/Lüttke wieder in alte Form zurückkehren und die "Angst" überwinden. Sie konnten schon jetzt auf Zeitenjagd gehen und wurden von Runde zu Runde immer schneller.


Am Ende des Testtages war Teamchef Henry zufrieden mit dem Jahresauftakttraining und das Team Zweirad Wirth Racing schaut mit Vorfreude auf die kommende Saison.


Allergrößter Dank geht an die Sponsoren, die auch in dieser Saison an unserer Seite stehen.





134 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page